Ein Querschnitt durch die Werke der visionären Künstlerin Mina LaVerde. Inspiriert sind die Werke durch die Begebenheiten der Natur und der Philosophie.

Biografie Mina La Verde
Studium auf der freien Akademie für Malerei in Hamburg, Ausbildung zur Holz- und Steinbildhauerin, internationale Ausstellungen Auszug: Zürich, Basel, Lichtenstein, Venedig, Miami, New York City, Barcelona, Deutschland und Österreich. Publikationen Auszug: Visionary Art Galery, Lexikon der Phantastischen Künstlerinnen/Habarta, Kunstkatalog mit Unterstützung von Hilde Zach und Pedrazza Golero. Anerkennung als eine der besten 333 phantastischen visionären Künstlerinnen weltweit.

Die Ausstellung ist von 15. Mai–18. Mai 2024 in der ART GALERIE SAILER zu sehen.